Transparenz

Der ThirdEnergy-Blog behält sich eigene subjektive Bewertungen der Medien vor – selbstverständlich unter Wahrung von Fairness und guten Sitten. Diese Meinungen dienen keinesfalls der Denunziation, sondern sind lediglich Teil einer Rezension o. Ä. und entspringen der Meinungsfreiheit der jeweiligen Autoren.

Ebenso versteht es sich von selbst, dass der ThirdEnergy-Blog im Fall von kostenlosen Rezensionsexemplaren keinerlei Vorschriften zum Inhalt der Rezension machen lässt oder gar Geld für Werbung o. Ä. annimmt. Die Besprechung eines Rezensionsexemplars erfolgt nach den gängigen Spielregeln sämtlicher wissenschaftlicher Rezensionsorgane – oder eben gar nicht. Die Zitation von Texten oder Bildern auf diesem Blog erfolgt auf Basis von Paragraph 51 des UrhG im Sinne der Erläuterung und Diskussion der Inhalte im Rahmen von selbständigen wissenschaftlichen Blogeinträgen.

Grundsätzlich werden die meisten der hier besprochenen Medien privat vom Blogbetreiber und den jeweiligen Autoren angeschafft und auch die laufenden Kosten für den Blog werden privat finanziert. Dieser Blog und alle damit verbundenen Projekte, Seiten, Texte etc. werden als Hobby betrieben und werden in keiner Weise kommerzialisiert oder monetarisiert.